Sonntag, 18. Februar 2007

Gratis Frischfisch, eine Woche lang. Impulse zur Kundengewinnung – aber nur, wenn es Ihnen schmeckt!

In den nächsten 6 Tagen werden Sie hier, wie angekündigt, eine Art Online-Gratis-Workshop zum Thema Kundengewinnung und Kundenbindung finden.

Es wäre möglich, über dieses Thema ganze Bücher zu schreiben. Die gibt es auch und darunter einige sehr gute. Doch es zeigt sich auch in Beratungen immer wieder, dass es beispielsweise wichtiger ist, nur drei Impulse umzusetzen, als 100 Dinge zu wissen, die Sie verändern könnten.

In diesem Sinne sind viele Inhalte, die Sie hier finden, ausgedünnt und plakativ vereinfacht. Ich habe mich für die persönliche Ansprache „Sie” entschieden – ähnlich einer Beratungs- oder Seminarsituation. Damit es sprachlich einfach bleibt, schreibe ich oft im Imperativ. Dabei liegt mir fern, Sie damit belehren zu wollen. Wenn Sie sich daran stören sollten, machen Sie es doch bitte für sich passend!


Passend machen Sie sich bitte auch die Art, wie Sie mit diesen Impulsen umgehen.

  • Sie können es ausführlich machen und einige Zeit investieren.
  • Oder Sie vertrauen darauf, dass die Dinge, die für Sie wichtig sind, automatisch in Ihnen den Wunsch auslösen, tiefer einzusteigen.
  • Oder Sie lesen zu einem späteren Zeitpunkt intensiver.
  • Oder – und das ist sicher auch für Sie spannend – Sie üben sich in den Kommunikationsmöglichkeiten des Bloggens (Sie verlassen die Einbahnstraße) und nutzen die Kommentarfunktion.
  • Oder Ihnen ist alles zu aufwendig und Sie haben schon genügend Information und Kunden. Dann hören Sie am besten sofort auf und schauen die nächste Woche hier nicht mehr herein.

An dieser Stelle möchte ich meinen Mathelehrer vor 30 Jahren zitieren:
„Von nix kommt nix”. Dazu möchte ich heute nix hinzufügen.

Viel Spaß!

Wenn Sie das Gefühl haben, diese Impulse könnten für jemanden aus Ihrem Bekannten-, Freundes- oder Geschäftspartnerbereich interessant sein, freue ich mich, wenn Sie für Frischfisch und Bütefisch etwas Werbung machen. Bitte dann einfach die url http://buetefisch.blogspot.com weitergeben.

1 Kommentar:

Alexander Greisle hat gesagt…

Hm, es fehlt definitiv die Trackback-Funktion ;-). Also ein manueller: Bei Verleihnix riecht's anders...